World Vision

World Vison Logo

World Vision ist eine internationale christliche Hilfsorganisation, die 1950 von Bob Pierce gegründet wurde. In Deutschland ist die Organisation seit 1979 vertreten. World Vision ist eine bekannte Hilfsorganisation, die langfristige Entwicklungsprojekte über Kinderpatenschaften ermöglicht und hat derzeit ca. 150.000 Paten und Patinnen in Deutschland. Eine Patenschaft hilft nachhaltige Regionalentwicklungsprojekte zu realisieren, dadurch wird dem Patenkind, seiner Familie und der Dorfgemeinschaft geholfen. Von der Hilfe profitiert zunächst ein bedürftiges Kind aus Afrika, Lateinamerika oder Asien. Sie richtet sich nach den Grundbedürfnissen des Patenkindes und kann medizinische Versorgung, ausreichende Ernährung, Bildung oder Zugang zu sauberem Trinkwasser umfassen. Zur Hilfe für die Familie des Kindes zählen etwa Schulungen zu landwirtschaftlichen Anbaumethoden oder Einkommensförderung. So werden die Menschen nach und nach unabhängig von Förderung. Alle Bewohner eines World Vision Projektgebietes profitieren davon, wenn sich die Infrastruktur verbessert, etwa durch den Bau neuer Brunnen, Schulen oder Gesundheitsstationen.

Seit März 2015 ist Lyra stolzer Pate von einem Mädchen aus Mali und zwei Jungen aus dem Senegal und Mauretanien. Den Kindern werden in regelmäßigen Abständen von Mitarbeitern, welche die Patenschaften für die Kinder übernommen haben, Briefe geschrieben und zu besonderen Anlässen, wie dem Geburtstag erhalten Sie Geschenkpakete. Die Geschenkpakete sind, je nach den Bedürfnissen des Kindes, gefüllt mit verschiedenen Artikeln, natürlich auch mit Lyra Produkten. Als Rückmeldung erhält Lyra tolle selbstgemalte Bilder, die oft Szenen aus deren alltäglichem Leben aufzeigen.

Lyra unterstützt die Kinder gerne mit einer Patenschaft und freut sich auf die weiteren Jahre und Erfolge, die mit solchen Patenschaften erzielt werden können.